Logistikzentrum hat Arbeit aufgenommen: Blick in eine große, bereits gut gefüllte Halle

Read more

Zum 30. September schließen die Impfzentren in der Bundesrepublik. Geplant ist, dass die Impfungen noch stärker als schon bisher durch niedergelassene…

Read more

Die SARS-CoV-2-Pandemie veränderte im Jahr 2020 die Welt. Seither arbeitet auch das Städtische Klinikum Dessau unter besonderen, oft schwierigen…

Read more
Home » 

MVZ-Impfaktion ohne Voranmeldung am Auenweg

Booster, Erst- und Zweitimpfung am 18.12. mit BioNTech

Das MVZ bietet am 18. Dezember von 9.00 bis 15.00 Uhr einen zusätzlichen Impftermin an. Geimpft wird in der Hauptbetriebsstätte des MVZ Alten.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Geimpft wird ausschließlich der Impfstoff COMIRNATY von BioNTech/Pfizer.

Bitte beachten: Der Seiteneingang des MVZ wird zum Impftermin als Eingang fungieren. Der sonst übliche Haupteingang dient als Ausgang. In diesem Zusammenhang bitten wir die Verzögerungen am 11. Dezember zu entschuldigen.

Welche Personengruppe wird geimpft?

Das MVZ führt Erst-, Zweit- oder Boosterimpfungen bei Kindern und Erwachsenen ab dem 12. Lebensjahr durch.

Hinweis für bislang  Ungeimpfte:

Die Zweitimpfung findet am 15.01.2022 im MVZ DessauCenter statt.

Hierfür bekommen Sie nach Erhalt der Erstimpfung einen Termin.

Hinweis für Johnson&Johnson-Geimpfte:

Nach einer einmaligen Grundimmunisierung wird eine Auffrischungsimpfung nach 4 Wochen mit BioNTech/Pfizer empfohlen.

Hinweis für Grundimmunisierte (zweifach geimpft):

Eine Booster bzw. 3. Auffrischungsimpfung wird sechs Monate nach der 2. Impfung empfohlen. Auch bei der Boosterimpfung kommt der Impfstoff von BioNTech/Pfizer zum Einsatz.

Bitte lesen Sie sich den Aufklärungsbogen und die Einwilligung durch und bringen diese ausgefüllt und unterschrieben zur Impfaktion mit. Zudem benötigen wir Ihre Versicherungskarte und Ihren Impfausweis.

Aufklärungsbogen

Einwilligung

Am Tag der Impfung erhalten Sie ein ärztliches Aufklärungsgespräch und die Corona (Erst) Impfung mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer. Im Anschluss bleiben Sie 15 Minuten in einem definierten Wartebereich, um akute Impfreaktionen auszuschließen.

Zusätzliche Information:

Vor der Coronaimpfung müssen drei bis vier Wochen Abstand zu anderen Impfungen (z.Bsp. FSME, Tetanus, Pneumokokken) bestehen. Ausnahme Grippeschutzimpfung (Influenza): Diese Impfung kann ohne Einhaltung eines Abstands jederzeit geimpft werden!

Sorgen Sie bitte dafür, dass Sie am Tag der Impfung ausreichend gegessen und getrunken haben.

Tragen Sie bitte einen Mund-Nasen Schutz zum Impftermin.